Home  
  Wir über uns  
  Der Vorstand  
  Die Redaktion  
  Alle Zeitschriften  
  Verkaufsstellen  
  Historisches  
  Rückblicke  
  Monatsbilder  
  Impressum-Kontakt-Links  



 
 

 

   

   

Zeitschrift

  Juni 2009 / Nr. 30

Foto: Friedel Schmidt      

Unser Titelbild

zeigt das 1990 unter Denkmalschutz gestellte Reiterstellwerk im Finnentroper Bahnhof.

Es wurde 1920 errichtet und verdankt seinen Namen der Tatsache, dass es die Gleisanlagen überspannte. Von ihm aus konnte der Bahnhofsbereich eingesehen werden und wurden die Signale und Weichen gestellt. Das Stellwerk besteht aus einem längs zu den Gleisen stehenden zweigeschossigen Massivbau und einem mehrere Gleise überquerenden Anbau, der auf der freistehenden Seite mit zwei Stützen abgefangen wird. Das gesamte Obergeschoss ist senkrecht verbrettert, das Satteldach des Massivbaus sowie das Walmdach des Anbaus sind verschiefert. Das Stellwerk ist ein hervorragendes Dokument der Eisenbahnarchitektur, insbesondere für die historisch gewachsene Bahnhofsarchitektur in Finnentrop und durch seinen prägenden Charakter ein Orientierungspunkt für Reisende.

Das Stellwerk wurde 2002 außer Betrieb genommen und durch ein elektronisches Stellwerk im daneben stehenden Gebäude in Fertigbauweise ersetzt.

 

 

 

Inhalt

 

40 Jahre Gemeinde Finnentrop, von Bürgermeister Dietmar Heß, Seite1

 

Meine Erinnerungen an Finnentrop von 1934 bis 1954 (Teil 2), von Ferdi Becker, Seite 11

 

Von Hexen, Zauberern und Teufelsbuhlschaften (Teil 2), auch das Land an Bigge, Lenne und Fretter wurde vom Hexenwahn nicht verschont, von Volker Kennemann, Seite31

 

Die Plattdeutsche Seite: Päiterken, vertallt vam Vikarius Moenig van Serkenruoe, Seite 58

 

Die ersten Bamenohler Gastwirtschaften Teil 1: Der Gasthof Scheele, von Helmut Lehnen, Seite 59

 

Mitteilungen aus den Publikationsbüchern der Pfarrei Schönholthausen von 1860 bis 1876 (Teil 2), von Pfr. i.R. Franz Rinschen und Volker Kennemann, Seite 73

 

Noch einmal: Ein Sommerurlaub in Serkenrode, Nachtrag zu den Tagebuchnotizen des Jahres 1966, von Hans Keusekotten, Seite 85

 

Kalendarium aus der Gemeinde Finnentrop,1. Oktober 2008 – 31. März 2009, Seite 87

 

Vereinsvorstand und Ortsheimatpfleger, Seite 92

 

Impressum, Umschlag