Logo

 
     
 
 

Home

 

Alle Zeitschriften

 
 
     
            

   
         

Inhalt Heft Dezember 2014 / Nr. 41

 

„Serkenrode - lebendig und l(i)ebenswert“
Kreissieger beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ 2014
Von Werner König, Seite 125


Adolph von Schnellenberg zu Schönholthausen macht seine Burg zum Offenhaus
Wie die heimischen Adeligen zu Vasallen der Kölner Erzbischöfe wurden
Von Volker Kennemann, Seite 133


Erinnerung an Schwester Angela Autsch - genannt „Der Engel von Auschwitz“
Von Helmut Lehnen, Seite 152


„Mein Opa hat Lenhausen geliebt“
Brief der ältesten Enkelin Werner Jacobs zur Stolpersteinverlegung, Seite 163


Der Erste Weltkrieg im Spiegel der Heimat
Teil 2: An der „Heimatfront“
Von Volker Kennemann, Seite 165


Straßenverkehr in der „guten alten Zeit“
Schändliches Treiben der Kinder gefährdete Automobilisten
Erlass des preußischen Innenministers vom 24. August 1914, Seite 195


Die „Verspargelung“ der Landschaft und Heimat an Bigge, Lenne und Fretter
Von Clemens Bernemann, Seite 198


Deutschlands erster Pfadfinder vor 150 Jahren in Bausenrode geboren
Von Volker Kennemann, Seite 206


Schenkung des Bernhard Wilmes zu Sange … „gränzt nach Norden an den Judenpfad“
Von Mechthild Sieg, Seite 211


Ein fürstliches Vergnügen
Heimatbund Gemeinde Finnentrop besuchte Schloss Berleburg
Von Doris Kennemann, Seite 217


In eigener Sache, Seite 220


Kalendarium aus der Gemeinde Finnentrop
1. April 2014 – 30. September 2014, Seite 221


Vorstand und Ortsheimatpfleger, Seite 230


Impressum, Seite 231

     

Holzzaun

Foto: Friedel Schmidt

 
          

Unser Titelbild

zeigt im Hintergrund den Hof Krengel-Hölscher mit der daneben liegenden „Villa“ in Serkenrode. Als einer der ältesten Höfe des Dorfes prägt er bis heute nahezu unverändert das Ortsbild.
Einen reizvollen Kontrast dazu bildet ein von der Dorfjugend im Rahmen von Ferienaktionen mit Fußballspielern gestalteter bunter Holzzaun. Für diese lebendige Symbiose von Vergangenheit und Zukunft wurde Serkenrode beim diesjährigen Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ mit dem ersten Platz ausgezeichnet. (S. Beitrag S. 125 ff.)
 
 
 

oben